newsletter
contact us
LinkedIn

We are here for you!

Contact us.

salutation
We will get back to you as soon as possible.

Exeon Analytics AG

Grubenstrasse 12
CH-8045 Zürich
Switzerland
Phone: +41 44 500 77 21

 

 

 

Network Detection & Response etabliert sich als zentraler Cybersecurity-Pfeiler

Zürich, 25. Januar 2022 – «Network Detection & Response» hat sich innert kürzester Zeit als führende Methode etabliert, um Hacker in Netzwerken frühzeitig zu identifizieren, bevor diese Schaden anrichten. Damit wird «Network Detection & Response» ein zunehmend zentraler Pfeiler einer modernen Cybersecurity-Architektur. Allein der Schweizer Anbieter Exeon Analytics AG hat im Laufe des vergangenen Jahres seine Kundenbasis verdreifacht.

Network Detection and Response (NDR)-Anbieter analysieren mittels Machine Learning Algorithmen kontinuierlich den Netzwerkverkehr und reagieren auf Unregelmässigkeiten. Sobald Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen Hackerangriff hindeuten, wird das System aktiv, schlägt Massnahmen vor und minimiert so den Schaden, der durch eine ausgenutzte Sicherheitslücke entstehen könnte. Damit stellen NDR-Lösungen eine «Alarmanlage für Unternehmensnetzwerke» dar.

Das wachsende Interesse an NDR-Lösungen rührt daher, dass es keinen kompletten Schutz vor Cyberangriffen gibt. Sogar die sichersten Präventionslösungen haben Schwachstellen, die regelmässig entdeckt und ausgenutzt werden. Zahlreiche Attacken aus dem vergangenen Jahr haben gezeigt, dass Hacker im Laufe der Zeit und nach ausreichend Versuchen immer einen Weg in Unternehmensnetzwerke finden – sei es beispielsweise über Phishing, Drittanbieter oder schwach geschützte Dienste, die übers Internet aufgerufen werden können. Die frühzeitige Detektion von erfolgreichen Angriffen ist deshalb von höchster Relevanz: sind die Angriffe aufgedeckt, ist eine Mitigation möglich, bevor Daten entwendet, verschlüsselt oder ggf. sogar Lösegeldforderungen (Ransomware-Angriffe) gestellt werden.

Schweizer NDR-Lösung mit rasantem Wachstum

Ein besonders starkes Wachstum verzeichnet dabei der Schweizer NDR-Anbieter Exeon Analytics AG. Exeon Analytics wurde 2016 als Spin-off der ETH Zürich gegründet und 2021 als eines der Top 3 Unternehmen in der Kategorie Hightech/Biotech am Swiss Economic Forum ausgezeichnet.

Mit der Plattform «ExeonTrace», die ohne zusätzliche Hardware Logdaten analysieren kann, konnte Exeon entsprechend erfolgreich die Expansion in Europa vorantreiben. So konnte das Unternehmen die Kundenbasis im Jahre 2021verdreifachen, neue internationale Vertriebspartner gewinnen und insbesondere auch die Marktpräsenz in Deutschland stärken.

Das Interesse von europäischen Kunden und Partnern, die gewonnenen Direktvergleiche mit globalen Mitbewerbern und die hohe Verlässlichkeit der Schweizer Cybersecurity-Lösung sind dabei die Haupttreiber für die europäische Expansion Exeons.

«NDR-Technologien haben das Potential, die bisher vorherrschenden Präventionslösungen optimal zu ergänzen, um so Unternehmen einen umfassenden Cyberschutz zu bieten. Denn die Angriffe der vergangenen Monate zeigen sehr deutlich, dass präventive Technologien allein nicht ausreichen. Angreifern wird es immer wieder gelingen, Präventionslösungen zu umgehen (z.B. durch Schwachstellen wie log4shell) und so in Firmennetzwerke einzubrechen. NDR-Technologien erlauben es genau solche Einbrüche zu finden und zu stoppen», sagt Exeon-CEO und Gründer Dr. David Gugelmann. «Dieser ergänzende Schutz durch Network Detection & Response ist elementar, um Personen- und Produktdaten, aber auch Produktionsanlagen zu sichern.»

Exeon-CCO Gregor Erismann fügt an: «Wir freuen uns, dass wir im vergangenen Jahr zahlreiche Neukunden – insbesondere auch in Deutschland – gewinnen konnten. So entschieden sich im Laufe der letzten Monate insbesondere Banken, produzierende Unternehmen, Spitäler, Energiedienstleister und Logistiker für ExeonTrace. Die positiven Kundenfeedbacks spornen uns an, unsere Lösung weiterzuentwickeln, um so Schritt für Schritt zu einer führenden Network Detection & Response Lösung in Europa zu werden.»

 

Über Exeon

Exeon Analytics AG ist ein Schweizer Cybersecurity-Unternehmen, das sich auf den Schutz von IT-Infrastrukturen durch KI-gesteuerte Sicherheitsanalysen spezialisiert hat. Die Network Detection & Response (NDR)-Plattform «ExeonTrace» bietet Unternehmen die Möglichkeit, Netzwerke zu überwachen, Cyber-Bedrohungen sofort zu erkennen und somit die IT-Landschaft des eigenen Unternehmens effektiv zu schützen – schnell, zuverlässig und komplett Hardware-frei. Die selbstlernenden Algorithmen zur Erkennung von Anomalien bei Netzwerkaktivitäten wurden an der ETH Zürich entwickelt und basieren auf mehr als zehn Jahren akademischer Forschung. Sie haben sich seither im Tagesgeschäft von internationalen Grosskunden bewährt und werden stetig erweitert und verfeinert. 

 

Pressekontakt:
Gregor Erismann
CCO Exeon Analytics
gregor.erismann@exeon.com
+41 78 797 05 09

Media-Kit: Link