newsletter
contact us
LinkedIn

Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie uns.

salutation
Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Exeon Analytics AG

Grubenstrasse 12
CH-8045 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 44 500 77 21

ExeonTrace sichert Netzwerke von Finanzunternehmen

Finanzinstitute führen ständig neue Innovationen und Technologien ein, um Wettbewerbsvorteile zu erzielen und Kundenerwartungen zu erfüllen. Berührungslose Transaktionen, automatisierte Abläufe, FinTech-Technologien, der Fokus auf Omnichannel und andere technologiebezogene Dienstleistungen prägen die Finanzbranche weltweit und bieten Finanzinstituten neue Möglichkeiten, Kundenbeziehungen zu stärken, das Kundenerlebnis zu verbessern und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.  

Diese sich ständig verändernde Infrastruktur öffnet Cyber-Angreifern Türen, um Netzwerke zu kompromittieren. Das Kundenvertrauen und der Schutz der Kundendaten sind für Finanzinstitute allerdings von zentraler Bedeutung. Um den Diebstahl von Kunden- und Transaktionsdaten zu verhindern, bedarf es für Finanzinstitute deshalb Cyber-Schutzmassnahmen der neuesten Generation.  

ExeonTrace ist ein elementarer Eckpfeiler für den Cyber-Schutz einiger der führenden Finanzinstitute in Europa. Sie verlassen sich auf ExeonTrace, weil:  

 

ExeonTrace in der Netzwerkinfrastruktur des Kundens aufgesetzt wird

Alle Daten in der Unternehmensinfrastruktur verbleiben

Keine Drittanbietergeräte benötigt werden

ExeonTrace sich in die Kernsysteme der Banken integrieren lässt

 ExeonTrace den regulatorischen Vorschriften für Banken und Versicherungen entspricht 

Bitte geben Sie Ihre Informationen unten ein, um zu downloaden.

Download

salutation

Schwerpunkte der Finanzindustrie

Omnichannel
Laut einem McKinsey-Bericht haben sich bis zu 80 % der Kundeninteraktionen von Finanzunternehmen in die digitale Umgebung verlagert. Geldautomaten, E-Banking, M-Banking, Chatbots, Social-Media-Interaktionen und Omnichannel-Plattformen setzen Systeme in hohem Masse Cyber-Bedrohungen aus. Dieser zunehmende Einsatz von digitalen Technologien erhöht auch die Anforderungen an die Schutzsysteme. 

Schutz von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind von Cyber-Angreifern besonders begehrt. Cyber-Kriminelle suchen nach Schwachstellen, um sensible Daten auszunutzen, zu kompromittieren, zu zerstören oder zu monetisieren und setzen damit Finanzinstitute einem Geschäfts- und Reputationsrisiko aus.

Verbesserung des Kundenerlebnisses
Kunden wollen auf ihre Informationen zugreifen und Vorgänge erledigen, wo immer sie sind, wann immer es ihnen passt und über den Kanal, den sie am liebsten nutzen. Das Kundenerlebnis ist ein zunehmend wichtiger Wettbewerbsvorteil von Finanzinstituten. Der umfassende Einsatz digitaler Lösungen schafft jedoch auch Eingangstüren für unerwünschte Eindringlinge.

Umfassende Vorschriften
Finanzinstitute auf der ganzen Welt müssen Compliance-Standards, regulatorische und gesetzliche Anforderungen erfüllen. Diese Vorschriften beziehen sich in der Regel auch auf die Sicherheitseinrichtung von Finanzinstituten und verlangen ein immer höheres Level an Komplexität. In dieser ganzheitlichen Sicherheitsarchitektur spielt die Überwachung von Netzwerkdaten eine immer wichtigere Rolle.

Warum ExeonTrace

 

 

Schnelles Deployment:
Software-basiert. Keine Sensoren oder Agenten erforderlich. Bereit in Stunden.                  

Totale Sichtbarkeit:
Durch die Integration von ExonTrace können alle Standorte und Netzwerke überwacht werden. Mit dem Algorithmus-gesteuerten Threat Scoring wird das Netzwerk ständig überwacht und fortgeschrittene Angriffe werden sofort durch einen Alarm gemeldet.

Starke Erkennung:
Leistungsstarke KI und bewährte Algorithmen.                            

Effektive Reaktion:
Schnelle Beurteilung, Untersuchung & Jagd.                  

Clevere Datenverarbeitung:
Sammlung von Flussdaten (NetFlow) von verschiedenen Standorten, die über die ganze Welt verteilt sind. Die Verwendung von NetFlow-Daten macht die Lösung sehr leichtgewichtig und reduziert die für die Analyse benötigte Bandbreite. 

Zukunftssicher: Bereit für steigenden Datenverkehr und Verschlüsselung.          

Trusted by

Leiter IT Security, PostFinance AG

«PostFinance hat sich wegen der offenen und zukunftsfähigen Architektur für ExeonTrace entschieden. Dank der Möglichkeit auf Hardware Sensoren zu verzichten und der Kontrolle über die Datenflüsse musste PostFinance keine grossen Änderungen an der bestehenden Infrastruktur vornehmen. Die Zusammenarbeit mit den kompetenten, technisch hochstehenden Exeon Mitarbeitenden hat überzeugt

Peter Hagen, CIO Planzer Transport
Planzer Peter Hagen

«Ich bin von der technischen Umsetzung dieser Network Detection & Response Lösung begeistert. Mit Exeon Trace in unserem Netzwerk kann ich definitiv ruhiger schlafen

Nils Planzer, CEO & Inhaber Planzer
Black and white portrait of Nils Planzer

«Als CEO & Inhaber einer eng getakteten Logistikfirma kann ich mir Systemausfälle wegen Cybervorfällen nicht leisten. Mit ExeonTrace haben wir bei Planzer eine Schweizer Lösung gefunden, um unser Netzwerk zu überwachen und Cyberbedrohungen frühzeitig zu erkennen.»

Dietmar Kolasch, Abteilungsleiter Infrastruktur & Applikationen 3 Banken IT
Dieter Kolasch von 3Banken IT

«Wir schätzen vor allem den umfassenden Netzwerküberblick, den uns ExeonTrace bietet. Die Anomalie-Erkennung ist zudem überaus akkurat und ermöglicht unseren Analysten, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.»

Uwe Störrlein, Co-CEO Alabus
Co-CEO von Alabus

«Als Co-CEO der alabus, einem Hidden Champion im Bereich von Business Process Optimisation, ist mir der Schutz der Daten unserer Schweizer und internationaler Kunden von grösster Bedeutung. Dabei verlasse ich mich auf ExeonTrace und bin begeistert, wie uns diese Lösung unterstützt, unser Netzwerk zu verstehen und zu sichern.»

Jürgen Weiss, CEO ARES
Juergen Weiss, CEO Ares

«Unsere Mission ist es, Unternehmen sicherer zu machen, hochwertige Cybersicherheitslösungen anzubieten und die Sensibilisierung für Cyberprävention anstelle von Schadensbegrenzung zu schaffen. Dafür ist Exeon ein perfekter Partner!»

Mike Schuler, CEO Ensec
Mike Schuler, CEO Ensec

«Für uns als Managed Security Service Provider ist eine zuverlässige, schnelle und hoch automatisierte NDR-Lösung wie jene von ExeonTrace der Schlüssel zu langfristigen und zufriedenen Kundenbeziehungen. Wir freuen uns deshalb sehr über die Partnerschaft mit dem Exeon-Team!»