newsletter
contact us
LinkedIn

Wir sind für Sie da!

Kontaktieren Sie uns.

salutation
Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Exeon Analytics AG

Grubenstrasse 12
CH-8045 Zürich
Schweiz

Telefon: +41 44 500 77 21

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung der Webseite www.exeon.ch und www.exeon.com einschliesslich etwaiger Länderversionen und Subdomains wie ndrdaily.exeon.com (nachfolgend „Webseite“).

Identität des Verantwortlichen

Exeon Analytics AG, Grubenstrasse 12, 8045 Zürich
 

Kontakt

Ihre datenschutzrechtlichen Anliegen können Sie an: Sandro Ferrari, CFO, contact@exeon.com richten.


Erhebung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung der Webseite

Bei der bloss informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren, Social Media-Plugins anklicken oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen.

Diese sind:

  • IP-Adresse 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT) 
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode 
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Browser 
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware


Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt insbesondere zur Analyse des Internetverkehrs unserer Webseite, zur Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite und zu Werbezwecken. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich. 

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personaldaten für bestimmte Zwecke erteilt haben (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern), bearbeiten wir Ihre Personendaten im Rahmen und gestützt auf diese Einwilligung, soweit wir keine andere Rechtsgrundlage haben und keine solche benötigen. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, was jedoch keine Auswirkung auf bereits erfolgte Datenbearbeitungen hat.
 

Datenkategorien und Datenherkunft

Wir verarbeiten die Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Webseite entstehen bzw. die Daten, die von Ihnen (zum Beispiel bei Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Newslettern) angegeben werden.


Empfänger

Wir geben im Rahmen unserer geschäftlichen Aktivitäten und Zwecke soweit erlaubt, Personendaten auch Dritten bekannt. Dabei geht es insbesondere um folgende Datenempfänger:

  • Dienstleister von Exeon-Gruppengesellschaften, einschliesslich der in dieser Datenschutzerklärung genannten Unternehmen und Auftragsbearbeitern (z.B. IT-Provider);
  • Dritte im Rahmen der Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen;

Diese Empfänger sind teilweise in der Schweiz, können aber auch im Ausland sein. Sie müssen insbesondere mit der Übermittlung Ihrer Daten in andere Länder Europas und den USA rechnen, wo sich die von uns benutzten Dienstleister befinden (wie z.B. Microsoft). Wenn wir Daten in ein Land ohne angemessenen gesetzlichen Datenschutz übermitteln, sorgen wir wie gesetzlich vorgesehen mittels Einsatz von entsprechenden Verträgen für ein angemessenes Schutzniveau oder stützen uns auf die gesetzlichen Ausnahmentatbestände der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, überwiegender öffentlicher Interessen, der veröffentlichten Personendaten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit der betroffenen Personen nötig ist.


Verwendung von Cookies

Wir setzen auf unseren Websites typischerweise "Cookies" und vergleichbare Techniken ein, mit denen Ihr Browser oder Ihr Gerät identifiziert werden kann. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufliessen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu analysieren.

Diese Webseite nutzt folgende transiente Cookies und persistente Cookies:  https://exeon.com/cookies

Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schliessen. 

Gemäss anwendbarem Recht können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb der Webseite technisch notwendig sind. Für andere Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis, die Sie durch Anklicken der entsprechenden Felder im Pop-up-button geben können. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.


Präsenz von Exeon auf Social Media

Die auf unserer Webseite verwendeten Plugins von sozialen Netzwerken sind in der Regel im 2-Klick-Verfahren eingerichtet. Dadurch werden die jeweiligen Plugins erst aktiviert, wenn Sie das Icon des Anbieters anklicken.


LinkedIn (Insight-Tag)

Wir verfügen über ein Profil bei LinkedIn. Auf unserer Webseite nutzen wir das sogenannte LinkedIn Insight Tag. Der LinkedIn Insight Tag ist ein einfacher JavaScript-Code. Mithilfe dieser Technologie können Informationen zur Webseiteninteraktion erstellt werden.

Über den auf der Webseite eingebundene LinkedIn-Button ist es LinkedIn möglich, Besuche auf der Webseite zu erfassen und Ihrem LinkedIn-Profil zuzuordnen sofern sie gleichzeitig bei LinkedIn angemeldet sind. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei LinkedIn abmelden bzw. die Funktion «angemeldet bleiben» deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Sie können Cookies von LinkedIn auf Ihrer LinkedIn-Einstellungsseite https://www.linkedin.com/settings/?trk deaktivieren. Wenn Sie auf interaktive Funktionen von unserem LinkedIn Profil zugreifen möchten (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine LinkedIn-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für LinkedIn erneut als bestimmter Nutzer erkennbar.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von LinkedIn verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder ausserhalb der Europäischen Union übertragen. In der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung sowie die Möglichkeiten und Rechte zum Schutz Ihrer Privatsphäre.


YouTube

Wir nutzen die Plattform YouTube.com, um unsere eigenen Videos einzustellen und öffentlich zugänglich zu machen. Für den Fall, dass Sie auf unserer Webseite einem Link auf YouTube folgen, weisen wir darauf hin, dass YouTube die Daten der Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenschutzerklärung abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt. Unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de finden Sie weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung.


WebinarJam

Zur Durchführung von Webinaren nutzen wir den Dienst WebinarJam. Wenn Sie sich zu einem unserer Webinare anmelden, erhält WebinarJam Kenntnis über Ihre Mailadresse und Sie erhalten einen Einladungslink. Nach dem Klick auf den Einladungslink wird eine Verbindung zu den Servern von WebinarJam hergestellt. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von WebinarJam unter: https://www.genesisdigital.co/_legal/privacypolicy.php.


Hootsuite

Wir nutzen die Social Media Management Software „Hootsuite“. Das Analyse-Tool von Hootsuite erlaubt die aggregierte Analyse von verschiedenen Kennzahlen betreffend die Aktivitäten auf von uns betriebenen Social Media-Kanälen. Weitere Hinweise dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Hootsuite unter: https://hootsuite.com/de/legal/privacy.


Newsletter

In unseren Newslettern informieren wir Sie über aktuelle Themen rund um Exeon und unsere Produkte. Zum Versand eines Newsletters benötigen wir insbesondere Ihren Namen, Ihr Geschlecht und Ihre E-Mail-Adresse. Nachdem Sie diese Daten abgesendet haben, erhalten Sie von uns eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, in der Sie zur Verifizierung der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink anklicken müssen.

Ihre Daten werden von uns nur zum Zwecke des Newsletterversands verwendet und gespeichert.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden und damit der weiteren Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Sie können sich am Ende eines Newsletters aus dem Verteiler austragen.

Wir bauen in unseren Newslettern und sonstigen Marketing-E-Mails teilweise und soweit erlaubt auch sicht- und unsichtbare Bildelemente ein, durch deren Abruf von unseren Servern wir feststellen können, ob und wann Sie die E-Mail geöffnet haben, damit wir auch hier messen und besser verstehen können, wie Sie unsere Angebote nutzen und sie auf Sie zuschneiden können. Sie können dies in Ihrem E-Mail-Programm blockieren.

Zum Versand unserer Newsletter nutzen wir die Applikation Hubspot. Hubspot verwendet Cookies. Mit Hilfe von Hubspot können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot finden Sie in der Datenschutzerklärung der Hubspot Inc. unter: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.


Kundenanfragen

Wir nehmen Stellung zu Ihren Anfragen, Beschwerden oder Kommentaren, die Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website zukommen lassen und verarbeiten in diesem Zusammenhang Ihre uns mitgeteilten personenbezogenen Daten, wie beispielsweise E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Ihre diesbezüglich mitgeteilten Personendaten werden von uns ausschliesslich zum Zweck der Beantwortung der jeweiligen Anfragen, Beschwerden oder Kommentare verarbeitet und werden gelöscht, sobald diese Personendaten für den erhobenen Zweck nicht mehr benötigt werden.


Dauer der Speicherung der Daten

Soweit nicht anders angegeben, speichern wir Nutzungsdaten oder andere personenbezogenen Daten so lange wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen erachten oder so lange wir es für die Zwecke, für die sie bearbeitet werden, als notwendig erachten. Wir löschen Ihre Daten sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.


Datensicherheit 

Wir unterhalten aktuelle technische Massnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst. 


Rechte der betroffenen Person

Ihnen stehen bei Vorliegen der massgebenden gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Einschränkung der Verarbeitung
  • Unterrichtung
  • Datenübertragbarkeit.

Ausserdem steht Ihnen ein jederzeitiges Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, die auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung oder unseren berechtigten Interessen beruht. 

Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.

Die Ausübung solcher Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen (z.B. durch eine Ausweiskopie, wo Ihre Identität sonst nicht klar ist bzw. verifiziert werden kann). Zur Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie uns unter der oben angegebenen Adresse kontaktieren.

Jede betroffene Person hat überdies das Recht, ihre Ansprüche gerichtlich durchzusetzen oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.


Änderung der Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.

Stand: Juli 2021